29
Aug
Weil´s im Ländle am schönsten ist

Zu Hause ist es einfach am schönsten! Wieso weit weg fahren, wenn man daheim genauso gut die Seele baumeln lassen kann? Ich mache dieses Jahr jedenfalls wieder Urlaub daheim in Deutschland – und offensichtlich bin ich da nicht die Einzige. Immerhin verbringt laut einer aktuellen Umfrage der Stiftung für Zukunftsfragen* fast jeder Dritte Deutsche seinen Urlaub in der Bundesrepublik!

 

Gitta Schulz 149

Für mich persönlich hat das mehrere Gründe: Man hat keine lange und beschwerliche Anreise, keine Probleme sich zu verständigen und es gibt so viele schöne Orte hier in Deutschland . Warum also ans andere Ende der Welt reisen? Am wohlsten fühle ich mich sowieso auf meiner eigenen Terrasse, die seit letztem Jahr in neuem Glanz erstrahlt. Die wahren Glücksmomente sind für mich, wenn wir mit Freunden und Familie beim Spieleabend die Würfel rollen lassen und dabei ein leckeres Gläschen Hugo trinken – natürlich mit meinem selbstgemachten Holundersirup.

Wenn uns dann noch einmal das Fernweh plagt, fahren wir für ein paar Tage in den Bayerischen Wald. Da wir dort jedes Jahr Urlaub machen, fühlen wir uns schon richtig heimisch. Als echte Naturliebhaber verbringen wir dann ganz viel Zeit draußen – Ausflugsziele gibt es genug. Wir wandern zum Beispiel gerne hoch zum Großen Arber, schauen uns die Natur auf dem Baumwipfel-Pfad in Neuschönau aus einer anderen Perspektive an. Alternativ schwingen wir uns auf unsere Fahrräder und fahren von Passau aus am Donauufer entlang. Abends geht es dann zünftig bayrisch Essen im Gasthof Eibl in Röhrnbach. Aber es gibt auch noch andere schöne Orte in Deutschland: Erst neulich waren mein Mann und ich mit Freunden im ruhigen Spreewald und haben kräftig in die Pedale getreten.

Das schönste am Urlaub in Deutschland ist, dass wir ganz spontan die Koffer packen können. Denn für mich ist das ganze Jahr über Urlaub – dank meines Gewinns in der SKL-Millionen-Show müssen wir uns über Geld auch nicht mehr sorgen! Vielleicht machen wir schon kommendes Wochenende wieder einen Tagesausflug und fahren zur Landesgartenschau nach Schwäbisch-Gmünd. Wenn ich bei unseren Ausflügen ein schönes neues Plätzchen entdecke, verrate ich es euch natürlich wieder hier.

 

Eure Gitta

 

* Quelle: Tourismusanalyse 2014, Stiftung für Zukunftsfragen, Eine Initiative von British American Tobacco, Alsterufer 4, 20354 Hamburg, nachzulesen unter http://www.tourismusanalyse.de/de/zahlen/daten/statistik/tourismus-urlaub-reisen/2014/reiseziele.html

1

1 Kommentare zu “Weil´s im Ländle am schönsten ist”

  1. Gabriele sagt:

    Hallo Gitta,

    wir bleiben auch sehr gern in unseren Landen. Den Bayerischen Wald mag ich sehr, auch Passau ist wirklich zu empfehlen.
    Erfurt, die Hauptstadt von Thüringen, liebe ich auch. Die Krämerbrücke muss man gesehen haben.

    Ich wünsch Dir weiterhin viele schöne Reisen in Deutschland.

    Liebe Grüße,
    Gabriele

    P.S.: Meine Tomaten sind dieses Jahr gar nicht recht gediehen bei dem vielen Regen!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>