24
Nov
Neue Laube, neues Glück

Der liebste Ort auf dieser Welt ist und bleibt mein Schrebergarten. Das mag nach meinem SKL-Millionengewinn so manchen wundern, doch als echtes Kind des Ruhrgebiets gibt es für mich nichts Schöneres. Unseren knapp 500 Quadratmeter großen Garten samt der Laube so richtig auf Vordermann zu bringen – das hab ich mir schon lange gewünscht. Und dank Fortunas Segen kann ich das jetzt auch!

© Sandor Jackal - Fotolia.com

© Sandor Jackal – Fotolia.com

Die kalte Jahreszeit kommt da ehrlich gesagt ganz recht. Wenn alles grau und nass ist, fällt der Abschied umso leichter. Über 30 Jahre lang hat uns unsere geliebte Laube jetzt begleitet und nach so langer Zeit – das gebe ich ehrlich zu – hängt doch so manche Erinnerung an dem guten Stück. Doch wie es im Leben so geht, ist es irgendwann Zeit für etwas Neues.

Deshalb geht es auch noch in diesem Jahr los: Die alten Pflanzen werden verschenkt und die Laube muss weichen. Denn im Frühjahr stellen wir dann die nigelnagelneue hin. Wer jetzt noch vom Grün etwas abhaben möchte, bevor es im Container landet, darf sich direkt was ausbuddeln. Nur die beiden Apfelbäume lassen wir stehen. Da, wo bisher unser geliebter Garten war, wird über Winter also nur noch Ackerlandschaft sein. Meiner Frau Peggy graut es ehrlich gesagt schon vor dem Chaos, das unser kleines Bauprojekt fürs Erste verursacht. Aber ich bin mir ganz sicher: Das zahlt sich aus!

Ich sehe mich schon im nächsten Sommer vor der neuen Laube im Liegestuhl liegen. Denn auch mit einer Million Euro auf dem Konto wäre ich nirgends lieber, als mit meiner Familie in meinem kleinen grünen Reich. Bis aus dem Acker wieder ein richtiger Garten geworden ist, wird es natürlich noch ein wenig dauern. Aber im Frühsommer sollte dann alles fertig sein. Und wenn es dann soweit ist, steht gleich das nächste Bauprojekt an. Dann kümmere ich mich nämlich um den Garten am neuen Haus. Davon berichte ich dann aber in meinem nächsten Blogeintrag …

 

Euer Wilhelm

1

1 Kommentare zu “Neue Laube, neues Glück”

  1. Gabriele sagt:

    Viel Erfolg und ein gutes Resultat

    wünscht von Herzen
    Gabriele

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>