11
Dez
Meine Top 5 der schönsten Weihnachtsmärkte in Deutschland
©Antonio Gravante – Fotolia

©Antonio Gravante – Fotolia

Bereits das zweite Adventswochenende haben wir hinter uns gelassen und gehen nun langsam aber sicher auf Weihnachten zu – die besinnlichste Zeit des Jahres. Um Euch das Warten aufs Christkind zu versüßen, habe ich ein paar besondere Schmankerl für Euch herausgesucht: Dabei handelt es sich um die für mich schönsten und gemütlichsten Weihnachtsmärkte in Deutschland. Seid gespannt!

Striezelmarkt in Dresden

Lichterglanz, Glühweinduft und schöne Weihnachtslieder erfüllen seit dem 26. November das Herz der barocken Altstadt Dresdens. Deutschlands ältester Weihnachtsmarkt lädt Besucher aus Nah und Fern zum Verweilen ein und lässt sie die Weihnachtszeit von ihrer wohl schönsten Seite erleben. Besonders begeistert hat er mich mit seinen leckeren Stollen, seinem „Pyramidenfest“, bei dem die 14 Meter hohe erzgebirgische Pyramide in Szene gesetzt wird und dem „Dresdner Schwibbogenfest“ am dritten Advent, das der Ehrung des größten begehbaren erzgebirgischen Schwibbogens der Welt gilt.

Nürnberger Christkindlesmarkt

Ein ganz besonderer Markt durfte auf meiner Liste natürlich nicht fehlen: der Nürnberger Christkindlesmarkt. Rund 170 Buden präsentieren Jahr für Jahr ihr traditionelles Angebot, das von Nürnberger Lebkuchen bis hin zu typischen Weihnachtsartikeln wie den Rauschgoldengel reicht. Zusammen mit dem Freiburger Münster und der Weltkulturerbestadt Regensburg hat es der Nürnberger Christkindlesmarkt dieses Jahr sogar unter die Top 100 Sehenswürdigkeiten in Deutschland geschafft. Michi und ich genießen unsere Besuche immer sehr. Ein großes Highlight, worauf wir uns Jahr für Jahr freuen, ist die größte Feuerzangenbowle der Welt. Die dafür eigens angefertigten Kessel mit 2,50 Meter Durchmesser und 3,40 Meter Höhe haben ein Fassungsvermögen von bis zu 9.000 Litern. Unglaublich – und absolut sehenswert.

Traditionsreicher Weihnachtsmarkt in Bad Wörishofen

Der Weihnachtsmarkt der bayerischen Kneippstadt Bad Wörishofen hat eine lange Tradition und wurde für uns mit seiner gemütlichen Atmosphäre, den liebevoll gestalteten Buden der heimischen Vereine und den passenden musikalischen Klängen immer zu einem tollen Erlebnis. Ein kleines Highlight: der Bad Wörishofener Krippenweg. Bei einer besinnlichen Wanderung durch die Innenstadt kann man jährlich auf einer Länge von 2,5 Kilometern leuchtend gelben Schweifsternen folgen und dabei über 80 Krippendarstellungen in den Schaufenstern bestaunen – von volkstümlich bis hin zu hochmodern. Michi und ich waren davon begeistert und freuen uns schon auf den nächsten Besuch.

Waldweihnachtsmarkt in Velen

Er gilt als Geheimtipp unter den Weihnachtsmärkten in Deutschland – und hat auch uns sehr fasziniert. Rund eine Million Lichter sorgen im Waldweihnachtsmarkt westlich von Münster für märchenhaften Zauber und machen ihn zu einem der wohl romantischsten Märkte überhaupt. Rund 200 Aussteller bieten Handwerk, Kunst und Köstliches. Es besteht sogar die Möglichkeit, an offenen Feuerstellen Stockbrot zu backen und dazu Winzer-Glühwein zu trinken. Noch dazu findet Ihr hier rund 1.000 Weihnachtsbäume und eine begehbare Krippe. Eines ist sicher: Hier werden Träume wahr!

Münchner Christkindlmarkt am Marienplatz

So schön die vielen Märkte in Deutschland auch sein mögen, keiner hat es mir so angetan wie der Münchner Christkindlmarkt am Marienplatz. Er begeistert meinen Michi und mich Jahr für Jahr. Zusammen schwelgen wir in schönen Erinnerungen an vergangene Tage. Denn selbst als wir noch in Ingolstadt gewohnt haben, sind wir immer gerne nach München gefahren. Ein kleiner Tipp: Wer dem großen Trubel etwas entgehen möchte, sollte dem süßen Kripperlmarkt einen Besuch abstatten. Er befindet sich nur wenige Schritte vom Marienplatz entfernt und gilt als Paradies für Krippenfreunde.

Wohin auch immer es Euch führt, ich bin mir sicher, dass Ihr Euren Aufenthalt genießen werdet.

Michi und ich sind auf jeden Fall schon in Weihnachtsstimmung. Auch in diesem Jahr werden wir wieder einen großen Christbaum in unserem Hof aufstellen und zum Christbaumloben einladen. Auf jeden, der vorbei kommt, wartet eine kleine Überraschung. Mehr wird vorerst nicht verraten.

 

Vorweihnachtliche Grüße,

Eure Vesna

 

 

1

1 Kommentare zu “Meine Top 5 der schönsten Weihnachtsmärkte in Deutschland”

  1. Gabriele sagt:

    Schöne Vorschläge!
    Auch die Idee mit dem “Christbaumloben” ist nett.
    Allen noch eine schöne restliche Adventszeit und Glück, Liebe und Gesundheit –

    wünscht
    Gabriele

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>