7
Aug
Mein erstes Fotoshooting

150807_Margit Schroeder_1

Vor nur wenigen Monaten habe ich Euch von meinem „Volltreffer ins Glück“ berichtet: Mein Gewinn bei der SKL-Millionen-Show. Seitdem genieße ich jeden Tag mehr denn je und gewöhne mich langsam an den Gedanken, Millionärin zu sein. Hätte mir allerdings jemand gesagt, dass ich irgendwann einmal für eine eigene Fotostrecke vor der Kamera stehen würde – ich hätte nur lächelnd den Kopf geschüttelt. Doch gestern war es dann soweit. Ein charmanter Fotograf hat mich in meinem Heimatort Eurasburg besucht und für viele tolle Momente und Schnappschüsse gesorgt.

150807_Margit Schroeder_2

Anfangs war ich noch etwas zurückhaltend und musste mich erst an die für mich neue Situation gewöhnen. Doch schon bald konnte ich das Shooting in vollen Zügen genießen – und das trotz gefühlt tropischen Temperaturen von weit über 30 Grad. Egal ob beim Stricken, beim Lesen oder beim Herumtoben mit meinem Hund Emmy – wir haben viel gemeinsam gelacht und hatten eine tolle Zeit. Das spiegelt sich hoffentlich auch in den Bildern wider!

Ein Teil des Shootings drehte sich natürlich um meinen Millionengewinn. So wurden zum Beispiel Aufnahmen mit meinem Glückslos, den vielen Medienberichten sowie meinen Plänen für einen neuen Anbau gemacht, von denen ich Euch in Kürze mehr verraten werde. Doch auch das, was mich als Person ausmacht, sollte auf den Bildern zu sehen sein. So strahle ich auf den Bildern in die Kamera, genieße die gemütlichen Stunden in meinem Garten, die Zeit mit meiner Familie sowie mit meiner Hündin Emmy, ohne die mein Alltag unvorstellbar wäre. Wir haben uns gemeinsam alte Fotobücher angesehen, von meinen Erfolgen als Schützenkönigin gesprochen und von der Zeit geschwärmt, die noch auf mich wartet.

Endlich kann ich mich all dem widmen, was mich glücklich macht und mit dem vielen Geld vor allem denjenigen eine Freude machen, die mir am nächsten stehen.

Ihr werdet in meinen kommenden Blogbeiträgen bestimmt das eine oder andere Bild erspähen, das im Rahmen dieses Shootings entstanden ist. Ich freue mich schon jetzt darauf!

 

Eure Margit

 

2

2 Kommentare zu “Mein erstes Fotoshooting”

  1. Gabriele sagt:

    Liebe Margit,

    Du warst meine Favoritin – ich habe mich sehr gefreut, dass Du dann auch gewonnen hast!!! Glückwunsch nachträglich noch von mir.
    Ich wünsch Dir eine schöne Zeit mit Deiner Familie und Deiner Hündin – genieße einfach die “neuen Verhältnisse”.

    Mit herzlichen Grüßen,
    Gabriele

  2. Anna Amrhein sagt:

    Liebe Margit , Reichtum bietet ein enormes Spielfeld an Möglichkeiten, sein Träume wahrwerden zu lassen- Ich lebe selbst in einem Traum von einer Galerie 400m2 in der ich stehe und im Fenster das Thema Liebe male…Rosen, herzen Engel Licht und Leinwandobjekte…www.Anna-Amrhein.de Geld macht frei von Begrenzungen und Einschränkungen und ermöglicht auch andere zu unterstützen. Ich freu mich mit Ihnen, dass dies Ihnen durch den Gewinn möglich wurde.. Vielleicht haben Sie Freude in meine Arbeit zu schauen: http://www.Anna-Amrhein.de Ganz liebe Grüße Anna Amrhein

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>