25
Sep
In Hoffnung auf die Million: Das sind die Kandidatinnen und Kandidaten für das SKL Millionen-Event in Wolfsburg 2020
Kandidatinnen und Kandidaten_SKL Millionen-Event Wolfsburg

Die Kandidatinnen und Kandidaten des SKL Millionen-Events Wolfsburg

In München war es kürzlich wieder so weit: Ich durfte die 20 Kandidatinnen und Kandidaten treffen, die per Zufallsgenerator unter allen SKL-Losbesitzerinnen und
-Losbesitzern ermittelt wurden. Letztlich wird die SKL-Lostrommel während des großen Events am 9. Oktober darüber entscheiden, wer von ihnen als glückliche/-r Neu-Millionär/-in hervorgehen wird. Was dieses Jahr beim Treffen der Kandidatinnen und Kandidaten anders war als bisher und was der Gewohnheit treu blieb, erfahrt Ihr in diesem Beitrag.

20 einander unbekannte Menschen aus den verschiedensten deutschen Regionen mit den unterschiedlichsten Lebensmittelpunkten und Berufen. Doch eines haben sie alle gemeinsam: die Aussicht auf 1 Million Euro.

Neben den wie üblich stattfindenden Fotoshootings und Video-Interviews gab es diesmal Einiges zu beachten: Zum Schutz aller Teilnehmenden hielten wir uns während des Treffens selbstverständlich an die offiziellen Corona-Sicherheitsmaßnahmen wie die Einhaltung des Mindestabstands, das Tragen von Mund- und Nasenschutz, die regelmäßige Desinfektion und eine gute Belüftung.

Was ich jedes Mal aufs Neue besonders spannend finde: die Diversität der Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Die Gruppe besteht in diesem Jahr aus elf Männern und neun Frauen. Wie so oft kamen sie aus den unterschiedlichsten Städten Deutschlands: unter anderem Heilbronn, Leipzig, Starnberg, Augsburg oder Berlin. Und auch die ausgeübten Berufe sind vielfältig. Unter den Glücksanwärterinnen und Glücksanwärtern finden sich beispielsweise ein Schlosser, eine Zahnarzthelferin, eine Marktforscherin, eine Grundschullehrerin, ein Malermeister und eine Sozialarbeiterin.

Noch bunter sind aber die Träume der Damen und Herren: Beim Gewinn von 1 Million Euro soll etwa das Haus modernisiert, die Briefmarkensammlung vervollständigt, ein neues Auto angeschafft, eine Ausstellung mit selbstgeschaffenen Gemälden konzipiert, ein E-Bike gekauft oder in eine besondere Gitarre investiert werden. So verschieden die Kandidatinnen und Kandidaten sind, so gut sind sie miteinander ausgekommen und haben sich schon beim ersten Treffen über diverse Themen unterhalten und direkt Sympathien entwickelt.

Die Details zum Event wurden selbstverständlich noch nicht verraten. Wer die diesjährigen Promi-Paten sind, machte allerdings schnell die Runde, denn während der einzelnen Spielrunden werden die Glücksanwärterinnen und Glücksanwärter wie gewohnt tatkräftige Unterstützung an ihrer Seite haben: Das Schauspieler-Paar Ann-Kathrin Kramer und der aus dem „Tatort“ bekannte Kommissar Harald Krassnitzer sind in diesem Jahr die prominenten Paten. Auch Moderator Eric Schroth wird wie gewohnt dabei sein und schickt die Kandidatinnen und Kandidaten am Aktionstag in Wolfsburg in unterhaltsame aber auch

nervenaufreibende Spielrunden, bei denen letzten Endes einer/-m glücklichen Teilnehmer/-in im Finale der Millionengewinn winkt.

Ich wünsche allen Kandidatinnen und Kandidaten viel Glück und drücke die Daumen!

Voller Vorfreude und mit herzlichen Grüßen
Eure Vesna

0

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>