10
Mrz
Glücksmomente unter der spanischen Sonne
©Valery Bareta

©Valery Bareta

Bald ist es wieder soweit: Unter der Sonne Spaniens erfüllt sich Anfang April für einen glücklichen SKL-Spieler der unglaubliche Traum von 1 Million Euro – denn das SKL Millionen-Event geht in die nächste Runde! Der Scheck, der das Leben der Gewinnerin oder des Gewinners für immer auf den Kopf stellen wird, wird dieses Jahr im malerischen Málaga, der sonnigen Hafenstadt an der Costa del Sol, überreicht. Wer am Ende den phänomenalen Gewinn mit nach Hause nehmen wird, bleibt abzuwarten. Ich bin schon jetzt sehr gespannt und fiebere dem Start des Events regelrecht entgegen.

Wie auch in den letzten Jahren ist die „Reise ins Glück“ für die 20 per Zufallsprinzip ausgewählten Kandidaten eine große Überraschung. Sie packen ihre Koffer, fliegen von ihrer deutschen Heimatstadt nach Málaga und lassen sich vor Ort auf ein einmaliges Erlebnis ein – und zwar einen Kurzurlaub an der idyllischen Küste, der mit der Chance von 1 : 20 verbunden ist, über Nacht zum Millionär zu werden. In Málaga angekommen, werden sie von den diesjährigen Glückspaten Annemarie und Wayne Carpendale in Empfang genommen. Vielleicht springt das private Glück des prominenten Ehepaars in den vier spannenden Spielen ja auch auf die Kandidaten über. Bei jeder Etappe scheiden einige Kandidaten aus – bis es in der letzten Runde für die beiden Finalisten dann endlich um das ganz große Los geht. Der Nervenkitzel ist garantiert!

Im letzten Jahr ging der Traum vom Glück für Marcus Winter in Erfüllung. Nach vier nervenaufreibenden Spielrunden wurde der Unterfranke 2016 in Malta zum Millionär und damit offizielles Mitgleid unseres SKL-Millionärsclubs. Im September erfüllt er sich zuallererst den lang ersehnten Traum einer Kreuzfahrt mit seiner Lebensgefährtin, die sie unter anderem nach Italien, Kroatien und Griechenland führen wird. Eine sehr gute Investition des Geldes wie ich finde, denn auch mich verschlägt es, getrieben vom Fernweh, immer wieder mit meinem geliebten Michi in ferne Länder. Und das nicht nur zu Land, sondern auch zu Wasser. Ich bin mir sicher, dass die diesjährigen Kandidaten bereits ihre eigenen Zukunftspläne geschmiedet haben, sollte es Fortuna ganz besonders gut mit ihnen meinen.

Auf was sich der oder die Glückliche aber in jedem Fall freuen darf, sind die zukünftigen  gemeinsamen Ausflüge mit dem SKL-Millionärsclub. Neben tollen Erlebnissen kann der Neu-Millionär sich hier auch mit uns früheren Gewinnern austauschen, sich Tipps holen und so gestärkt in sein neues Leben starten. Schon jetzt sind wir in der Planung des Millionärsclubtreffens 2017 – ihr dürft gespannt sein, wohin es uns diesmal verschlagen wird.

Ich freue mich auf jeden Fall schon jetzt auf unser neues Mitglied und drücke allen Kandidaten fest die Daumen!

 

Herzlichst,

 

Eure Vesna

 

0

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>