2
Okt
Die Reise ins Glück beginnt

Kandidatentreffen habe ich ja schon viele erlebt, Routine sind sie deswegen nie geworden. Und werden sie auch nicht. Im Gegenteil: Es ist immer wieder höchst spannend, 20 Menschen kennenzulernen, die darauf hoffen, dass das Glück sie trifft – in Form von einer Million Euro. Nicht nur, weil sich ja ein künftiges Mitglied des Millionärsclubs unter ihnen befindet, das ich dann noch oft wiedersehen werde. Sondern auch, weil es wirklich interessant ist, zu erleben, wie sie sich untereinander verhalten. Dieses Mal war es ganz besonders. Denn zum allerersten Mal haben sich alle Kandidaten gleich an einen Tisch gesetzt und eine große Tafel gebildet. Sie waren vom ersten Moment an eine Einheit – ob Student, Rentner, Zahnarzt oder Bankchef. Ein echtes Glücks-Team. Und alles schon Gewinner, denen der Zufall eine riesengroße Chance beschert hat.

Die meisten bringen sogar schon Erfahrung im Gewinnen mit. Denn vielen, die jetzt dabei sind, hat ihr Los schon einmal Glück gebracht. Vier- oder sogar fünfstellige Beträge haben einige in der Vergangenheit gewonnen.

Für wen auch immer sich das Glück entscheiden wird, dieses Mal werden wir etwas ganz Neues erleben: das neue SKL-Millionen-Event. Am 19. Oktober sehen sich die Kandidaten auf dem Münchner Flughafen wieder – denn dort beginnt offiziell ihre „Reise ins Glück“. Aber nur ein Teil von ihnen wird auch tatsächlich ein Flugzeug besteigen. Wer das sein wird, das entscheidet der Zufall. Zehn werden es sein, für die es an eine bei Millionären besonders beliebte Destination geht – an die Côte d’Azur. Dort helfen dann zwei prominente Glückspaten auf verschiedenen Etappen bei Spielen voller Action und Spaß mit, einen neuen Millionär zu ermitteln. Als bewährter Glücksbringer darf ich natürlich auch mitfliegen. Und obwohl ich mich auch als Reiseleiter anbieten würde – schließlich gehören Trips nach Südfrankreich seit langem zu meinem Jahresplan – begleitet uns ein alter Bekannter auf unserer Reise ins Glück. Denn der Comedy-Magier Christopher Köhler, dessen Show wir beim letzten Millionärsclubtreffen in Köln besucht haben, führt als Host durch das Programm und sorgt sicherlich mit dem einen oder anderen magischen Trick für gute Stimmung. Wer am Ende der Reise in den Millionärsclub einziehen wird, erfahrt Ihr natürlich wie gewohnt an dieser Stelle. Seid gespannt!

 

Eure Vesna

0

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>